Woman listening to binaural beats with headphones.

Binaurale Beats sind die ideale Unterstützung in allen Lebenslagen. Nach einem anstrengenden Tag helfen sie dir beim Entspannen. Deine Gedanken kommen zur Ruhe und du findest mühelos in einen erholsamen Schlaf. Binaurale Beats können aber ebenso deine geistige Leistungsfähigkeit unterstützten. Sie helfen dir bei der Konzentration und regen sogar deine Kreativität an.

Bei all ihren Vorteilen sind binaurale Klänge sicher kein Wundermittel. Sie werden dein Leben nicht von heute auf Morgen völlig umkrempeln. Aber es handelt sich um ein wissenschaftlich belegtes Phänomen, dass du zu deinem Vorteil anwenden kannst. Du musst weder einen großen Aufwand betreiben noch gefährliche Nebenwirkungen fürchten. Ausprobieren lohnt sich also! Dieser Wissensratgeber zeigt dir, wie du binaurale Beats mit sonamedic optimal nutzen kannst. Du erhältst außerdem wertvolles Hintergrundwissen über die Funktionsweise der binauralen Klänge.

Wie wirken binaurale Beats?

Frau hört binaurale Beats und Entspannungsmusik

Wie entsteht ein binauraler Beat?

Damit ein binauraler Beat entsteht, muss du auf beiden Ohren gleichzeitig zwei Töne mit leicht abweichender Frequenz anhören. Dein Gehirn versucht nun, diese beiden unterschiedlichen Töne miteinander in Einklang zu bringen. Während dieses Prozesses entsteht ein neuer Ton: der binaurale Beat. Seine Tonhöhe liegt etwa in der mittleren Frequenz der beiden ursprünglichen Töne. Die binauralen Klänge existieren ausschließlich in deinem Gehirn. Nur du kannst sie hören. Binaurale Beats werden deshalb auch als Phantomton bezeichnet.

Binaurale Beats beeinflussen deine Stimmung

All unsere Empfindungen und unser Denken beruhen auf unzähligen elektrischen Signalen in unserem Gehirn. Zusammen bilden sie die elektrische Gehirnaktivität. Unterschiede in der elektrischen Aktivität unseres Gehirns erzeugen unterschiedliche Stimmungslagen wie Entspannung, Müdigkeit, Stress, Konzentration oder Angst. Viele wissenschaftliche Studien zeigen, dass sich die elektrische Gehirnaktivität der Frequenz des binauralen Beats in unserem Kopf annähert. Du kannst binaurale Beats also einsetzen, um deine Stimmung gezielt zu beeinflussen.

Was benötige ich, um binaurale Beats anzuhören?

Kopfhörer für binaurale Beats und Entspannungsmusik

Die sonamedic App

Um diese Klänge anhören zu können, benötigst du ein passendes Audioprogramm. Bei sonamedic kombinieren wir die binauralen Beats mit Musik und Naturgeräuschen. Die Phantomtöne werden auf diese Weise in eine passende Soundwelt eingebettet. „Pur“ empfinden viele Menschen sie nämlich eher als unangenehm. Außerdem wirkt das zusätzlich entspannend. sonamedic hat sich auf die Verwendung von binauralen Beats spezialisiert. Bei uns findest du den passenden Beat zu jeder Stimmungslage. Eingebettet in stimmungsvolle Klangwelten und inspirierende Meditationen. Lade die sonamedic App jetzt im Apple Store oder bei Google Play herunter.

Die richtigen Kopfhörer

Um binaurale Beats anhören zu können, benötigst du Kopfhörer. Es ist egal, ob es sich um kabelgebundene oder kabellose Kopfhörer handelt. Deine Kopfhörer sollten angenehm sitzen, damit du dich richtig entspannen kannst.

Wie nutze ich binaurale Beats mit der sonamedic App?

Ein iPhone für binaurale Beats, Entspannungsmusik, Meditation.

In der sonamedic App findest du Meditationen zu fünf Kategorien: Stressabbau, Schlafförderung, Gesundheit, Produktivität und Entspannung. Wähle einfach eine passende Klangreise aus der gewünschten Kategorie. Die binauralen Beats sind optimal auf die einzelnen Meditationen abgestimmt. Manchmal, zum Beispiel beim Einschlafen, stört dich vielleicht die Stimme des Sprechers. In den Optionen kannst du sie einfach deaktivieren.

Mit dem Cycle-Mode bestimmst du, wie lange eine Session geht

Zehn Minuten binaurale Beats pro Session reichen dir nicht? Über den Cycle-Mode bestimmst du die Länge einer Meditation selbst. Höre eine einzelne Meditation oder eine ganze Playlist in Dauerschleife. In jeder Playlist befinden sich aufeinander abgestimmte Klangwelten mit harmonischen binauralen Beats.

Wie lange und regelmäßig sollte ich binaurale Klänge anhören?

Frau meditiert mit binauralen Beats und Entspannungsmusik.

10 Minuten binaurale Beats helfen sofort

Binaurale Beats wirken individuell sehr unterschiedlich. Am besten probierst du aus, was für dich am besten funktioniert. Eine sonamedic Meditation dauert in der Regel 10 Minuten. Viele wissenschaftliche Studien zeigen für eine solche Zeitspanne einen kurz andauernden positiven Effekt. Du fühlst dich entspannt und erfrischt. Wenn du in einer Situation schnelle Hilfe benötigst, ist eine zehnminütige Session also genau das Richtige.

Regelmäßigkeit bringt langfristige Wirkung

Um eine langfristigere Wirkung zu erzielen, bevorzugen viele Menschen längere Zeitspannen. Eine 30-minütige Session gilt als besonders effektiv. Du möchtest dauerhaft etwas ändern? Nutze binaurale Beats drei Mal wöchentlich für 30 Minuten. So überträgst du die kraftvolle Wirkung binauraler Klänge in alle Lebensbereiche.

Können binaurale Beats beim Einschlafen helfen?

Klangwelt mit Entspannungsmusik, Meditation in der Natur

Binaurale Klänge und Entspannungsmusik helfen doppelt

Binaurale Beats sind ein effektives Mittel gegen Schlafprobleme. In Kombination mit stimmungsvollen Gedankenreisen und wirkungsvoller Entspannungsmusik hilft dir die sonamedic App, deine Einschlafprobleme in den Griff zu bekommen.

Mit dem Sleep Timer begleitet sonamedic dich bis du schläfst

Mit dem Sleep Timer kannst du dich von unseren binauralen Klängen sanft in den Schlaf führen lassen. Du bestimmst, wie lange eine Klangreise oder Playlist abgespielt wird. Wenn du eingeschlafen bist, schaltet sich sonamedic einfach von selbst aus.

Kraftvolle Schlafförderung ohne Nebenwirkung

Die binauralen Beats signalisieren Körper und Geist, zur Ruhe zu kommen. Deine Gehirnströme orientieren sich an den Klängen und du gleitest langsam in einen erholsamen Schlaf. Im Gegensatz zu vielen anderen Methoden der Schlafförderung musst du bei binauralen Beats keine Nebenwirkungen fürchten. Vielleicht dauert es jedoch einige Nächte, bis du dich an die neuen Reize gewöhnt hast. Nutze binaurale Klänge und Entspannungsmusik deshalb regelmäßig, um den vollen Effekt zu erleben.

Wie finde ich einen bestimmten binauralen Beat?

Wenn du einen bestimmten binauralen Beat suchst, findest du diesen bei jeder Meditation in der Beschreibung aufgelistet. Hier siehst du außerdem, welche Wirkung die Frequenz der Übung auf dich hat. Suchst du beispielsweise einen bestimmten binauralen Klang für erholsamen Schlaf? Alle Klangreisen in der Kategorie Schlafförderung verwenden die gewünschten Frequenzen. Genaue Beschreibungen findest du im Begleittext jeder Session.

Welcher binaurale Beat hat welche Wirkung?

binaurale Beat Frequenzen und Wirkung. Delta, Theta, Alpha, Beta, Gamma

Binaurale Beats unterschiedlicher Frequenz haben eine unterschiedliche Wirkung. Es gibt sie im Delta-, Theta-, Alpha-, Beta- und Gamma-Frequenzbereich. In der Grafik siehst du, welcher binaurale Beat welche Wirkung hat.

Sind binaurale Beats gefährlich?

Binaurale Beats sind eben so wenig gefährlich wie herkömmliche Entspannungsmusik. Für manche Menschen klingen die puren Frequenzen aber unangenehm. Deshalb werden sie in der sonamedic App in Musik, Naturgeräusche und geführte Meditationen eingebettet. Weitere Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Hast du das Gefühl, eine unserer Klangreisen hat einen negativen Effekt, schaltest du sie einfach aus.

Wie helfen binaurale Beats beim Meditieren?

Entspannungsmusik am Bergsee

Meditation ist oft nicht leicht. Insbesondere für Anfänger. Du musst stillsitzen, sollst alle Gedanken abschalten und dich voll auf dich selbst konzentrieren. Nach einem stressigen Tag einfach den Schalter umzulegen und dich für eine kurze Zeitspanne völlig der Meditation hinzugeben, ist schwer. sonamedic unterstützt dich deshalb auf verschiedene Weise. Binaurale Klänge helfen dir in die richtige Stimmung zu kommen. Entspannungsmusik lockert Körper und Seele. Unsere geführten Meditationen nehmen dich mit auf Gedankenreisen an stimmungsvolle, friedliche Orte. Mit der sonamedic Formel wird Meditieren somit fast so leicht, wie Musik hören.

Wo erfahre ich mehr über binaurale Beats?

Einen tieferen Einblick in Funktion und Geschichte der binauralen Beats findest du in unserem Wissensratgeber Binaurale Beats: Wirkung, Frequenzen, Studien.

Wenn dich die Wissenschaft hinter binauralen Beats interessiert, haben wir dir wichtige Studien auf folgenden Seiten zu den Themen Achtsamkeit, Schlaf, Konzentration und Gesundheit zusammengefasst und ausgewertet:

Entspannung und Achtsamkeit mit binauralen Beats

Schlafförderung durch binaurale Beats

Geistig fitter durch binaurale Beats

Binaurale Betas und Gesundheit

Passende Beiträge